Promotion am Fachbereich 3

Eine Promotion kann nach einem erfolgreich abgeschlossenen Hochschulstudium ein weiterer Schritt der akademischen Laufbahn sein.

In den kommenden Jahren sollen zusätzliche Qualifikationsstellen für Promovierende am Fachbereich 3 geschaffen werden. Darüber hinaus besteht in einigen Forschungsprojekten die Möglichkeit projektbegleitend zu promovieren.

Mit dem fortlaufenden Ausbau der Promotionsmöglichkeiten möchte der Fachbereich Wirtschafts- und Rechtswissenschaften den Promovierenden die bestmöglichen Rahmenbedingungen für einen erfolgreichen Promotionsabschluss zu bieten.

Durch Vernetzungs- und Beratungsangebote sowie ein regelmäßig stattfindendes Forschungskolloquium soll für die Promovierenden am Fachbereich ein Umfeld geschaffen werden, in dem Sie sich fachlich und inhaltlich weiterentwickeln können. Die Hochschule bietet darüber hinaus fachübergreifende Weiterbildungsangebote für Promovierende an.

Hinweise für Promotionsinteressierte

Das Berliner Hochschulgesetz ermöglicht auch den Absolventen von Masterstudiengängen der Hochschulen den Zugang zur Promotion. Zudem ermöglicht es Professorinnen und Professoren der Hochschulen an der Betreuung von Promovierenden beteiligt zu werden.

Promotionen an der HTW Berlin sind allerdings nur in Kooperation mit einer Universität oder Hochschule mit Promotionsrecht und bei Betreuung durch einen Universitätsprofessor/-in möglich. Die Zulassung zur Promotion ist von der Promotionsordnung der jeweiligen Universität abhängig. Professor_innen der HTW Berlin können bei der Suche nach geeigneten Erstbetreuern an Universitäten unterstützen.