Frauenbeauftragte

Für die Interessenvertretung der Frauen in den Gremien der Hochschule werden im Fachbereich zwei nebenamtliche Frauenbeauftragte gewählt, die

  • im Rahmen des Chancengleichheitsprogramms Maßnahmen und Projekte fördern.
  • Zielvereinbarungen mit dem Fachbereich erarbeiten und deren Realisierung kontrollieren.
  • Studentinnen, Mitarbeiterinnen und Professorinnen bei studienspezifischen oder persönlichen Problemen unterstützen und beraten.
  • Gleichstellungskonzepte zur Verwirklichung der Chancengleichheit in Lehre und Forschung, z.B. Forschungsdozenturen, Promotionsstipendien und Qualifizierungsmaßnahmen, umsetzen.
  • Berufungsverfahren begleiten.

Frauenbeauftrage

Prof. Dr.
Annett Wolf
 +49 30 5019-2376
 Annett.Wolf HTW-Berlin.de
 Marketing und Strategische Unternehmensführung

Stellvertretende Frauenbeauftragte

Prof. Dr.
Camille Logeay
 +49 30 5019-2351
 Camille.Logeay HTW-Berlin.de
 Volkwirtschaftslehre insbesondere quantitative Methoden
Makroökonomie, Arbeitsmarkt, Sozialpolitik