Sie wurden neu berufen an die HTW Berlin

Für zwei Professorinnen und sechs Professoren startete das Semester mit der Übergabe der Ernennungsurkunde durch HTW-Präsident Prof. Dr. Klaus Semlinger. Er hieß die Neuberufenen herzlich willkommen.

Auf dem Foto zu sehen sind
in der ersten Reihe (von links nach rechts):

  • Prof. Dr.-Ing. Steffen Borchers-Tigasson, Professor für "Automatisierungstechnik und intelligente Systeme" (FB 1)
  • Prof. Dr. Klaus Semlinger
  • Prof. Dr. Elisabeth Eppinger, Professorin für "Textiltechnologie/Maschinentechnische Grundlagen" (FB 5)
  • Prof. Dr.-Ing. Michael Naumann, Professor für "Mikrosystemtechnik/Applikation von Mikrosystemen" (FB 1)

in der zweiten Reihe (von links nach rechts):

  • Prof. Dr. Daniel Güldenring, Professor für "Elektrotechnik und Embedded Systems" (FB 1)
  • Prof. Dr. Leo Schapiro, Professor für "Privates Wirtschaftsrecht mit dem Schwerpunkt Recht der Digitalisierung" (FB 3)
  • Prof. Dr. Ralf Schnieders, Professor für "Öffentliches Wirtschaftsrecht" (FB 3)
  • Prof. Dr. Ferdinand Fichtner, Professor für "Allgemeine Volkswirtschaftslehre, insbesondere Makroökonomie und Wirtschaftspolitik" (FB 3)

Mit an Bord ist außerdem Prof. Dr. Alexandra Jeberien "Archäologisch-Historisches Kulturgut/Präventive Konservierung" (FB 5), bislang Vertretungsprofessorin an der HTW Berlin.

Eine Vertretungsprofessur übernimmt Prof. Frank Schliebener (FB 5).

In den Ruhestand gegangen sind Prof. Dr. Wladimir Bodrow (FB 4), Prof. Elke Floß (FB 5), Prof. Dr.-Ing. Georg Fuchs (FB 2), Prof. Dr.-Ing. Uwe Prêt (FB 4), Prof. Dr. Arman Raphaélian (FB 1).