Lehrbeauftragte

Seiteninhalt

Lehrtätigkeit am Fachbereich 3

Sie möchten Ihr praxisorientiertes Wissen an junge Menschen weitergeben, mit ihnen in den Diskurs treten und sich gleichzeitig mit den aktuellen Entwicklungen Ihrer Disziplin beschäftigen. Durch einen Lehrauftrag am Fachbereich 3 erhalten Sie Einblicke in den Hochschulbetrieb und sammeln Lehrerfahrung.

Bewerbung

Wenn Sie sich für einen Lehrauftrag in einem bestimmten Studiengang interessieren, wenden Sie sich bitte direkt an den Modulverantwortlichen der jeweiligen Fachgruppe. Initiativbewerbungen sind auch gerne gesehen. Der Vertrag über einen Lehrauftrag gilt jeweils für ein Semester. Die Modulverantwortlichen ermitteln den Bedarf und entscheiden in der Planungsphase für ein Semester über den Einsatz neuer Lehrbeauftragter.

Voraussetzungen

  • Sie haben einen akademischen Abschluss.
  • Sie besitzen praktische pädagogische Fähigkeiten, die Sie durch Evaluation und Beratung weiterentwickeln wollen.
  • Ihr Beruf erlaubt Ihnen eine regelmäßige Durchführung der Veranstaltung.
  • Sie haben Freude an der Wissensvermittlung und am Umgang mit jungen Erwachsenen.

Unterlagen

Die Fachbereichsverwaltung sendet Ihnen per Post die erforderlichen Unterlagen zur Erteilung eines Lehrauftrages zu. Bitte senden Sie alles ausgefüllt und unterschrieben per Post zurück. Folgende Dokumente sind vollständig einzureichen:

  • Personalfragebogen
  • Adressformular
  • Antrag auf Einrichtung eines HTW-Accounts
  • Abschlusszeugnisse in Kopie (Diplom/Bachelor/Master/Promotion)
  • Zeugnisse oder Tätigkeitsnachweise früherer Arbeitgeber
  • Tabellarischer Lebenslauf

Lehrauftrag

Nach der Prüfung Ihrer Unterlagen erstellt die Fachbereichsverwaltung einen Lehrauftrag und sendet Ihnen diesen in zweifacher Ausführung zu. Der Vertrag gilt jeweils für ein Semester und begründet kein festes Arbeitsverhältnis. Bitte unterschreiben Sie beide Exemplare und senden eins an die Fachbereichsverwaltung zurück.

Organisatorisches

Bei Vertragsabschluss oder zu Semesterbeginn beachten Sie bitte:

  • Sie erhalten Ihre Login-Daten vom Hochschulrechenzentrum, mit denen Sie das LSF-System für die Unterrichtsorganisation und die Notenverbuchung nutzen können. Infos zur Online-Notenverbuchung finden Sie auf den Webseiten des Hochschulrechenzentrums. Außerdem bekommen Sie eine eigene E-Mail-Adresse der HTW Berlin, über die die E-Mail-Kommunikation der Hochschule läuft. Bitte sorgen Sie für Ihre Erreichbarkeit.
  • Einen Schlüssel für das Lehrbeauftragten-Zimmer und zu Ihrem Postfach erhalten Sie über die Hausverwaltung. Der Schlüssel passt auch für die Türen der Seminarräume.
  • Die Kopierkarte erhalten Sie im Service-Pool.
  • Im Leitfaden für Lehrende des Fachbereichs 3 [PDF] finden Sie alle Informationen zum Lehrbetrieb.

Links zum Ticketsystem